Einphasentrafos für Eisenbahnanlagen/-netze

Laden Sie das PDF-Blatt herunter
Hauptspannungen:
0 - 210V - 220V - 230V
Sekundärspannungen: 0 - 145V - 150V - 155V - 165V
Trafos für die Eingliederung in Sicherheits- und Signalisierungsanlagen der Staatseisenbahn
Kupferabschirmung zwischen den Haupt und Sekundärwicklungen, an Metallhalterung oder an Klemme angeschlossen
Bezugsnormen: IS 365 Ausgabe 2008; CEI 96-8; EN 61558-2-4; CEI 96-9; EN 61558-2-2

NICHT VON DER EUROPÄISCHEN RICHTLINIE 2004/108/CE BETROFFENES PRODUKT HINSICHTLICH DER ELEKTROMAGNETISCHEN KOMPATIBILITÄT, DA ES SICH UM EIN BESTANDTEIL MIT NIEDRIGEM STÖRUNGSNIVEAU DER ABGEGEBENEN ELEKTROMAGNETISCHEN STÖRUNGEN HANDELT.

ART. CODE

LEISTUNG
[VA]

Höhe
[mm]

Breite [mm]

Tiefe [mm]

Gewicht [kg]

Befestigung  A [mm]

Befestigung
B [mm]

BTTMIFS004.1

50

90

90

80

2.2

75

58

BTTMIFS010.1

100

100

100

90

2.8

57

67

BTTMIFS013.1

150

110

110

100

3.2

60

80

BTTMIFS016.1

200

125

125

100

4.6

100

70

BTTMIFS019.1

250

125

125

115

5.4

100

85

BTTMIFS022.1

300

125

125

125

7.0

100

95

BTTMIFS028.1

400

125

125

135

7.6

100

105

BTTMIFS031.1

500

155

155

120

9.0

110

90

BTTMIFS034.1

600

155

155

170

10.7

110

110

BTTMIFS040.1

800

155

155

190

15.0

110

130

BTTMIFS046.1

1000

185

185

160

19.0

115

130

Hinweise:
1.Zeichnungen, Maße und Gewichte sind Richtwerte und können ohne Vorankündigung Änderungen erleiden.
2.Nicht in der Tabelle aufgeführte Leistungen und Spannungen oder besondere Bauanforderungen können hinsichtlich der Eigenschaften der Trafos in unserem technischen Büro angefragt werden.